FAQ

Q: Mein Netz geht nicht! Was ist zu tun?

A: Hast du etwas an deinem Rechner geändert? Dann kann es erstmal helfen die Anleitung nochmal neu Schritt für Schritt zu befolgen. Oft haben sich ein paar Einstellungen oder die Hardware geändert und müssen einfach wieder neu eingegeben werden.

Is it plugged in? Das haben wir leider schon zu oft erlebt. Aber vermutlich wird niemand diese Seite lesen, der sein Netzkabel nicht eingesteckt hat ;-). Die meisten werden an dieser Stelle sicher instinktiv das richtige tun: Zu einem Benutzerberater gehen!


Q: Mein “Internet” ist langsam! Woran liegt das?

A: Meist liegt das daran, dass du zu viel Traffic verbraucht hast.
Deinen Trafficverbrauch für den aktuellen Tag findest du unten im Footer oder auf deiner Account Seite.
Steht da eine Zahl unter 0 MiB ist das generell schlecht.
Unser System drosselt deinen “Verkehr” wenn dein Trafficguthaben unter 0 MiB fällt.


Q: Mein “Internet” ist langsam und mein Trafficguthaben ist noch über 0 MiB! Was nun?

A: Frag doch mal deine Nachbarn ob’s bei denen genauso ist: Trifft dies zu, basteln die bösen Admins vermutlich grade wieder an irgendwas rum. Da das meist einen Grund hat, bitten wir dich einfach um etwas Geduld. Statusupdates findest du meistens hier: status.rommelwood.de. Ist es bei deinen Nachbar nicht so “langsam”, kann man nur vermuten, dass es wohl an deinem Rechner liegt. Aber keine Panik: Nicht gleich zum nächsten Elektronik-(Schrott)-Händler laufen. Meist reicht es schon sein Betriebssystem mal wieder etwas zu entschlacken oder einen Virenscanner durchlaufen zu lassen. Auch geschätzte 4 Millionen Browserplugins machen es nicht besser ;-). Wenn alles nichts hilft, dann wende dich per E-Mail an das Netzteam.


Q: Wie genau funktioniert das mit dem Traffic-Guthaben?

A: Eigentlich recht simpel: Jeden Tag um 0:00Uhr addieren wir dir 10 GiB auf dein Guthaben auf, maximal bis 100 GiB.
Jeder Traffic, den du verursachst, zieht dir Guthaben ab.
Fällt dein Guthaben unter 0 MiB wird das Internet langsamer (1MBit/s), fällt dein Guthaben stark ins Negative (-500 MiB) wirds noch langsamer (0.5 MBit/s).
Das sollte immernoch schnell genug sein, um wichtige Dinge im Internet zu erledigen.
Videos schauen etc. wird aber keinen Spaß mehr machen.

Ein Beispiel: Im Laufe des Tages nutzt du dein Internet ganz normal und verbrauchst, sagen wir mal 4 GiB. Um 0:00Uhr des Folgetages erhältst du nochmals 10 GiB und hast jetzt ein Guthaben von 16 GiB. Weil du den ganzen Tag in der Uni bist und am Abend nur kurz Facebook und Mails checkst verbrauchst du nur 1 GiB und hast so ab Mitternacht 25 GiB Guthaben… Das Spiel geht weiter bis du bei 100 GiB Guthaben angelangt bist. Mehr geht nicht. Das hohe Maximalguthaben gibt dir das nötige Polster um gelegentlich größere Downloads abzuwickeln.


Q: Warum drosselt ihr? Ist das nicht unmenschlich?

A: Unsere Anbindung bekommen wir vom RRZE. Die sind an das Deutsche Forschungsnetz angebunden. Das DFN dient dazu, deutsche Universitäten miteinander zu vernetzen, um Forschung und Lehre zu ermöglichen. Wir als Wohnheim dürfen uns zu Forschungs- und Lehrzwecke daran anschließen. Privater Traffic ins Internet wird aber nicht gerne gesehen, da er meist den eigentlichen Sinn verfehlt. Deshalb wird auch Traffic in die Uni nicht angerechnet. Wir sind dazu angehalten, den anderen Traffic möglichst gering zu halten.


Q: Aber das Wohnheim XY drosselt doch auch nicht! In Wohnheim XY bekommen die viel mehr Traffic am Tag!

A: Manche Wohnheime haben deutlich höhere Beiträge und leisten sich dafür eine eigene Anbindung. Bei uns hat sich noch nichts derartiges ergeben. Außerdem stehen wir deutschlandweit im Kontakt mit anderen Wohnheimnetzteams und unser Modell ist weit verbreitet und unsere Grenzen sind im guten Mittelfeld.


Q: Kann ich irgendwie “mehr Internet” bekommen?

A: Nein! Wir haben nur dieses eine Internet! Wenn du wissen willst ob du mehr Traffic bekommen kannst: Nein!

Es steht dir natürlich frei einen extra Vertrag mit Telekom&Co abzuschließen. Je nach Tarif bist du dann auf jeden Fall deutlich teurer und langsamer unterwegs. Empfehlen können wir das nicht, außer du hast wirklich extrem viel Traffic (Movieflatrate, SkyGo, ESPN,…).


Q: Reichen mir die 10 GiB/Tag und warum gibt es nicht mehr Traffic?

A: Wie du vielleicht schon gemerkt hast ist unsere Verbindung sehr schnell und sehr kostengünstig. Damit das so bleibt müssen wir im Interesse der Allgemeinheit leider einige Regeln einführen. Der Grund warum wir den Traffic also begrenzen ist, um die Kosten für alle so niedrig wie möglich zu halten und den Komfort und die Geschwindigkeit möglichst hoch. 10 GiB am Tag reichen für normales Surfen, Videos schauen, Telefonieren und zum Zocken locker aus. In der Regel brauchst du nicht mal die Hälfte. Keine Sorge!

Wenn ihr mal einen sinnvollen aber großen Download anstehen habt (Windows, Software, etc.), lassen wir auch gerne mit uns reden und geben euch etwas Extra-Traffic. Was wir aber auf keinen Fall wollen ist, dass jemand unser schönes Netz nutzt um illegal Dateien zu laden. Wir sind natürlich nicht verantwortlich dafür was ihr mit eurer eigenen Verbindung macht und werden es auf keinen Fall kontrollieren. Aber übertrieben gesagt: wir reißen uns auch nicht ehrenamtlich den Arsch auf, damit hier jemand ein Filesharing Netwerk aufbauen kann. Und wer sich den teuren Zugang zu legalen Downloadseiten leisten kann, der kann sich auch einen eigenen Internetzugang per Telekom leisten.

Widerstand ist zwecklos


Q: Kann ich irgendwie mehrere Rechner gleichzeitig benutzen?

A: Ja! Du brauchst nur einen Switch! Du kannst über einen Switch mehrere Rechner an einem Anschluss betreiben. Es müssen sich aber alle Rechner an diesem Port einzeln authentifizieren.


Q: Kann ich irgendwie WLAN (Internet über Funk) im Zimmer bekommen?

A: Ja! Du brauchst nur einen Router! Du kannst über einen Router ein WLAN betreiben. Befolge dazu bitte unbedingt diese Anleitung sehr genau! Das ganze ist nicht so einfach und sollte wirklich nur von “Profis” gemacht werden ;-).

Der normale Nutzer möge sich bitte noch etwas gedulden. Teilweise haben wir schon WLAN für alle verfügbar gemacht, das ganze läuft aber bis auf weiteres nicht so gut wie über Kabel! Wollt ihr es dennoch versuchen, schaut doch einfach mal ob ihr das Rommelwood-Netz findet und meldet euch mit euren Benutzerdaten an.


Q: Wie kann ich in meinem Zimmer Fernsehen? Welches Gerät brauche ich?

A: Du brauchst dazu kein Gerät und es geht supereinfach! In einem Akt selbstloser Güte haben wir es nämlich für euch möglich gemacht über euren Laptop oder Rechner in HD fernzusehen :-). Dabei entsteht kein Traffic und euer Internetguthaben wird nicht beeinflusst. Die Anleitung dazu findest du hier.


Q: Unter welchen e-Mail Adressen bin ich erreichbar ?

A: Jeder angemeldete User hat 2 E-mail-Adressen:

Genaueres bitte unter rommelwood.de./Netz/mail/ nachlesen.


Q: An wen kann ich mich wenden wenn ich andere Fragen habe?

A: Am besten schreibst du eine E-Mail an , denn wenn du das hier lesen kannst, kannst du vermutlich auch E-Mails verschicken.