Rommelkino

Das Rommelkino ist der Fernsehraum im roten Haus. Hier zeigt das Kinoteam alle ein bis zwei Wochen einen Film. Um dem Begriff "Kino" gerecht zu werden baut das Kinoteam hierzu HD-Beamer, Leinwand und Sound-Anlage auf, dazu wird frisches Pop-Corn serviert. Welcher Film wann gezeigt wird, wird von den Mitgliedern des Kinoteams am Anfang jedes Semesters per Abstimmung festgelegt.

Wer ist das Kinoteam:

Studenten wie Du und ich, die hier im Wohnheim wohnen. Wenn Interesse besteht, mitzumachen, einfach mal den Kinochef fragen.

4 Gründe warum es sich lohnt ins Rommelkino zu gehen:

  • Der Film wird mit einem HD-Beamer in Full-HD auf einer Leinwand gezeigt
  • Der Ton kommt aus einer 5.1-Dolby-Suround-Sound-Anlage
  • Es gibt frisches, selbst gemachtes Pop-Corn umsonst
  • Der Eintritt ist frei*

Woher weiß ich welcher Film als nächstes läuft:

- Von der Rommelkino-Homepage
- Von den Aushängen an den Türen der Häuser

*HINWEIS: Die Vorführungen finden jede Woche, entweder dienstags oder mittwochs statt. Der Eintritt ist frei, jedoch ist der Eintritt aus rechtlichen Gründen, nur Bewohnern des Rommelwohnheims gestattet. Wir bitten weiterhin um eine kleine Spende von ca. 1€ pro Person, um unsere Ausgaben (Beamerlampe, Boxen, Plakate etc.) decken zu können.