Wohnen

im Studentenwohnheim an der Erwin-Rommel-Straße


Allgemeine Infos

Studentenwohnneim Unser Studentenwohnheim befindet sich am Rande eines Kiefernwaldes, direkt zwischen der technischen Fakultät und dem Physikum/Biologikum sowie bald auch dem neuen Chemikum der Universität Erlangen. Das heißt man ist in unmittelbarer Nähe zu sämtlichen Einrichtungen der technischen und naturwissenschaftlichen Fakultäten - auch der Mensa! Das Wohnheim besteht aus fünf renovierten Häusern mit insgesamt 285 Einzel- und 27 Doppelappartements. Nach Adam Riese wohnen also 339 Studenten bei uns.


Betreiber und Name des Wohnheims

Das Wohnheim wird betrieben vom Studentenwerk Erlangen Nürnberg, einer Anstalt des öffentlichen Rechts. Ausschließlich das Studentenwerk ist für die Vergabe von Wohnheimsplätzen zuständig. Die Bewohner und der Verein Rommelwood e.V. haben keinen Einfluss auf die Vergabe der Plätze. Daher bitten wir euch, diesbezüglich alle Anfragen ausschließlich an das Studentenwerk zu richten.

Der Name des Wohnheims leitet sich, wie bei allen Wohnanlagen des Studentenwerks, aus dem Straßennamen ab und wird meist einfach als das "Rommel" abgekürzt. Wir haben einen hohen Anteil internationaler Studenten und freuen uns über jeden der das Glück hat vom Studentenwerk in unser Wohnheim geschickt zu werden :-)


Freizeitmöglichkeiten

Wohnheim im Grünen Neben vielen netten Leuten findet ihr hier auch eine Menge Möglichkeiten eure Freizeit neben der Uni zu verbringen. Da wäre zum einen die Bar, in der man gemütlich zusammensitzen kann und bei ein paar Bier die neuesten Theorien über Gott und die Welt entwickeln. Außerdem gibt es noch das Kino, einen Fußballverein, die großen Feste (Rommelsommerfest und Rommel-Bronx), die kleinen Feste (Hausfeste, Halloween, St.Martin, Fasching,...) sowie Billard, Kicker, Dart und co. Näheres dazu findet ihr im Bereich Leben.